1
2
3
4
5

Zeitstandsprüfmaschine

Einsatzbereich:

  • Ermittlung des Werkstoffverhaltens
  • Materialcharakterisierung im Bereich der Kraftwerks- und Turbinentechnik, um die Systeme mit Drücken und Temperaturen betreiben zu können
  • Langzeitversuche zur Auslegung von Hochtemperatur­bauteilen
  • Ermittlung des Kriech- und Hochtemperaturverhaltens
  • konstante mechanische und thermische Belastung
Referenzbilder MPA Stuttgart 
Referenzbilder MPA Stuttgart
 

Genauigkeit

  • DIN EN ISO 7500, Klasse 0,5 / 1

Baugröße

  • Prüfkraft wahlweise zwischen: 1 … 100 kN

Prüffelder:

  • Prüfinstitute
  • Forschungszentren

Proben:

  • Rundproben
  • Flachproben
  • Rohrsegmente

Normen:

  • DIN EN ISO 204
  • Nationale Richtlinien von Arbeitsgemeinschaften

Anwendung:

  • Zeitstandversuche, Kriechversuche mit langer Versuchsdauer
  • Relaxationsversuche
  • Versuche mit konstanter Lastaufbringung  
  • Zeit-Dehn-Verhalten durch Messung mit periodischen
    Versuchsunterbrechungen

Rahmen:

  • stabiler Profil-Belastungsrahmen mit hoher Steifigkeit auf einem Untergestell gelagert
  • präzise Prüfstränge in beliebiger Anzahl adaptierbar 
  • Podest zur Versuchseinrichtung mit Stellfläche für Heizung und Regelung
  • die Maschinenelemente sind spielfrei und verformungssteif miteinander verschraubt
  • alle Auflageflächen sind mechanisch bearbeitet, um eine möglichst hohe Parallelität des Gesamtrahmens zu erreichen
  • Maschinenfüße zur Justierung und Lagerung

Belastung:

  • als Totgewicht mit gestuften Gewichten über ein unten eingebautes Hebelsystem. Höchste Fertigungspräzision ermöglicht eine konstante Lasteinleitung bei einer absolut gegebenen Langzeitstabilität

Optionen / Zubehör:

  • elektromechanische oder hydraulische Belastungseinheit
  • Messung und Regelung von Kraft und Dehnung
  • Prüfsoftware „PROTEUS“ zur Versuchssteuerung und Auswertung
  • Kraft- und Dehnungsmesssysteme mit geeignetem Messgestänge
  • Hochtemperaturöfen
  • Einspannvorrichtungen mit Adapter für unterschiedliche Probenabmessungen

PRODUKTINFORMATIONEN ANFORDERN

 
 
 

Damit wir Ihnen die bestmögliche Lösung anbieten können, benötigen wir von Ihnen idealerweise noch ein paar Details, wie z.B.:
- für welchen Anwendungsfall suchen Sie eine Lösung?
- was für Material, Proben bzw. mit welchen Maßen möchten Sie prüfen?

 

*Mit dem Absenden der von Ihnen angegebenen Daten stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung dieser Informationen zu. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

So erreichen Sie uns

FORM+TEST Seidner&Co. GmbH
Zwiefalter Straße 20
88499 Riedlingen

Unternehmensfilm

Lernen Sie uns mit diesem kurzen Video besser kennen: play

© 2004-2020 FORM+TEST GmbH

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen